Zahnräder

Die steigende Nachfrage nach verbrauchsarmen Motoren und Antriebssystemen verändert  auch die Anforderungen an Zahnräder für die Motorsteuerung. Dies hat auch direkte Auswirkungen auf die Fertigung: neue Werkstoffe, neue Geometrien und damit neue Werkstücke mit sehr hohen Qualitäts- und Produktanforderungen.

Aufgrund des vorhandenen Fertigungs-Know-Hows und den verfügbaren Technologien bietet KOEPFER für nahezu jede Produktionsanforderung eine wirtschaftliche Lösung.

Insbesondere verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich der Fertigung und Montage von verspanten Systembaugruppen.

Mit zusätzlichen Bearbeitungsschritten erreichen wir Zahnräder mit sehr niedrigen Laufgeräuschen in der Anwendung. Durch eine zusätzliche Geräuschprüfung garantieren wir, dass die geforderten Grenzwerte eingehalten werden.

Eingesetzte/verwendete Materialien
Einsatzstahl, Vergütungsstahl, Automatenstahl, Edelstahl (Fertigung aus Stangenmaterial oder Schmiederohling)

Baugruppen
Montage von Einzelteilen zu Baugruppen mit anschließender Funktions- und Qualitätsprüfung.

Modulbereich
0,5 mm bis ca. 4,5 mm

Durchmesserbereich
10 mm bis ca. 220 mm

Schrägungswinkel
von 0° bis 45°