Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Meine Ausbildung. Meine Zukunft.

 

Voraussetzungen

Wir erwarten einen guten Realschulabschluss oder ein Abitur. Neben dem Abschluss ist Motivation, Belastbarkeit und Selbstständigkeit für uns sehr wichtig. Außerdem sind Eigenschaften wie kaufmännisches Denken, Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit die richtigen Skills für deinen Einstieg bei uns.

 

Aufgaben

Du lernst alle Facetten eines Industrieunternehmens kennen und gewinnst tiefe und vor allem abteilungsübergreifende Einblicke in alle relevanten Bereiche wie z. B. Einkauf, Vertrieb und Buchhaltung. Du steuerst betriebswirtschaftliche Abläufe im Unternehmen. Dabei nutzt du moderne Software, um deine täglichen Arbeiten, sowie Projekte zu planen und zu managen.

 

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung dauert: 3 Jahre
Berufsschule: Robert-Gerwig-Schule Furtwangen
Zusatzqualifikation: Auf Nachfrage möglich


Deine duale Ausbildung als Industriekauffrau dauert 3 Jahre und findet im Betrieb sowie in der Berufsschule statt. Du durchläufst alle kaufmännischen Abteilungen und produktionsnahen Bereiche und lernst dort die jeweiligen Tätigkeiten kennen. Die Aufgaben erledigst Du selbstständig oder in Gruppen- und Projektarbeiten.

 

Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation

Dieser Beruf erfordert den gleichen Ausbildungsablauf wie der oben beschriebene Industriekauffrau/-mann ohne Zusatzqualifikation. Jedoch wird, neben Englisch, eine weitere Fremdsprache erlernt. Dabei kannst du zwischen Wirtschaftsspanisch und Wirtschaftsfranzösisch wählen. Außerdem befindet sich die Kaufmännische Schule 1 (KS1) in Villingen. Es gelten die gleichen Voraussetzungen, jedoch wird das Abitur oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt.

Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre.

 

Ausbildungstandort

  • Furtwangen

 

Vorteile

  • Abwechslungsreiche Praxis durch Einsätze in verschiedenen Bereichen und Technologien - Eigenständiges Ausbildungscenter für gewerbliche Ausbildungsberufe
  • Auslandspraktikum an einem unserer Standorte
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Ausbildungsprämie
  • Azubi-Ausflüge
  • Vergünstigtes Kantinenessen
  • Fit for KOEPFER

 

Einsatzgebiet bei KOEPFER nach deiner Ausbildung

Als ausgebildeter Industriekaufmann bieten sich viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten in allen kaufmännischen Abteilungen oder produktionsnahen Bereichen. Durch die breitgefächerte Ausbildung kennst Du Dich bestens in allen Arbeitsabläufen aus und kannst in sämtliche Unternehmensprozesse eingebunden werden. Als Industriekaufmann befasst Du Dich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich jetzt online - wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Frau Lisa- Maria Seng

+49 7723 655-348

seng.lisa-maria@koepfer.com

KOEPFER Zahnrad- und Getriebetechnik GmbH
Josef-Koepfer-Straße 8
78120 Furtwangen